1

Aska A.Ş. wurde 1999 als GmbH gegründet.
2000 wurde das Hotel Sun Queen Beach eröffnet.
2001 kamen die Hotels Club Sun Heaven und Kleopatra Beste dazu.
2004 wurde das Hotel Sultan Pan gekauft und in Aska Baran umbenannt.
2008 wurde das Oberbraurecht des Hotels Starliçe übernommen und das Hotel in Buse Resort umbenannt.
2008 wurde der Betrieb Club Sun Heaven zu Saisonende aufgegeben und das Hotel Costa gekauft.
2008 wurde Aska Ltd. Şti. in Aska A.Ş. umbenannt.
2009 kam das Hotel Justiniano dazu (ein Jahr später wurde es in Just In Beach umbenannt).
2009 wurde das Hotel Club N gekauft und in Buket Resort & Spa umbenannt.
2010 wurde das Yuvam Apart neben dem Hotel Aska Baran angemietet und modernisiert und unter dem Namen Baran Garden betrieben.
2010 wurde das Hotel Washington Resort gekauft.
2011 wurde in der Wintersaison die Kapazität des Hotels Buse Resort erhöht.
2011 sind die Aska Hotels mit 8 Hotelanlagen und einer Kapazität von 4216 Betten vertreten.
2012 wurde am 2. November der Grundstein für das Hotel Lara Resort & Spa in Kemerağzı, LARA-KUNDU gelegt. Das 5-Sterne-Hotel mit 545 Zimmern wurde im Frühjahr 2014 eröffnet.
 
Handelsregisternummer
71803
Handelsname
Aska Gıda Teks. Kuy. Eml. İnş. Tur. Tic. A.Ş.
Geschäftssitz
Kemerağzı Mah.Tesisler Cad. No :399 C Blok/1 Aksu Antalya
Internetseite
askahotels.com
Vorstandsvorsitzender
Ramazan Aslan
Gezeichnetes Kapital
3.500.000,00 TL
Gezahltes Kapital
3.500.000,00 TL

-->